Sorgen? naja…

Bei 1645km passierte gestern etwas interessantes: Auf dem Weg von der Stadt nach Hause. Stop and Go. Abends, Licht an…viel Gehupe. Au Mann, wie ich dieses Drucklufthorn liebe. Die Leute hören mich tatsächlich. 😀 Wie auch immer, wir kamen zu Hause an, machten die Maschine aus und ließen das Licht an. Eine Minute später: plötzlich alles dunkel! Schande, war die Batterie tot?  Am nächsten Tag schaute ich nach und was wirklich geschehen war hatte ich am wenigsten erwartet: Der Zündschalter war kaputt!
Jetzt bin ich gespannt auf was für weitere Überraschungen ich vorbereitet sein muss. Hoffentlich liege ich falsch mit dem Gedanken: Alle neuen Teile gehen kaputt, alle „Original“ Teile halten.
…Ich hoffe diesen Artikel nicht mehr aktualisieren zu müssen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert